Wie viele Kundenanfragen lösen Sie im Erstkontakt?

Bis 2025 werden Kundenservice-Organisationen, die KI-gestützte Wissensautomatisierung einsetzen, 90 % der Anfragen im ersten Kontakt lösen können. (Gartner, Predicts 2022)

Hier erfahren Sie wie.

Demo

Eine negative Kundenservice Erfahrung überschattet die guten.

61 % aller Kund:innen machen sich nach einer einzigen schlechten Service-Erfahrung auf die Suche nach einem alternativen Anbieter.
(Zendesk, CX Trends 2022)

Die Chance zur Differenzierung

Wir ermöglichen die automatisierte Verarbeitung eingehender Kundenanfragen.

Mit einer einzigartigen KI-Lösung. 
Vortrainiert und unmittelbar für alle Kanäle nutzbar.

>1 Mio Anfragen p.a.

220+ Agent:innen

24/7

„Stadt Wien – Wiener Wohnen“ ist eine der größten Hausverwaltungen Europas. 550 000 Kund:innen werden rund um die Uhr betreut. Sie melden sich zu knapp 1000 unterschiedlichen Themen. DEEP ASSIST unterstützt die Agent:innen in Echtzeit. Dadurch konnten die Handling Time stark reduziert und die Lösungsrate im Erstkontakt signifikant gesteigert werden. Das Onboarding neuer Mitarbeiter:innen dauert jetzt Tage statt Wochen. 
logo_WRWKS
+ 0 %
Prozessbeschleunigung
+ 0 %
First Contact Resolution Rate

Wie DEEP ASSIST Ihren Mitarbeiter:innen monotone Routineaufgaben abnimmt und bei komplexen Aufgabenstellungen Lösungsvorschläge bietet?

Im Kundensupport geht
es uns allen gleich.

Immer mehr Anfragen in kurzer Zeit

10-32% stieg das Anfragevolumen im letzten Jahr, abhängig vom Kanal. 

Kund:innen erwarten schnelle, einfache Hilfe und sind wenig tolerant

8.25 Sekunden ist die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines Menschen. 4.25 Sekunden weniger als im Jahr 2000.

Mitarbeiter:innen und Know-how schwinden

30% Personalumschlag ist für Contact Center nicht außergewöhnlich.

Kund:innen nutzen nicht den gewünschten Weg

81% der Kund:innen präferieren Assisted Channels wie Telefon,
E-Mail und Live-Chat.

Der Impact ist signifikant.

61 % aller Kund:innen machen sich nach einer einzigen schlechten Service-Erfahrung auf die Suche nach einem alternativen Anbieter. Nach zwei schlechten Erfahrungen sind es 76%.

(Zendesk, CX Trends 2022)

DEEP ASSIST, hebt Ihr Kundenservice
auf ein neues Level.

1

DEEP ASSIST steigert das Auto­mati­sie­rungs­potenzial in Ihrer Organisation exponentiell.

2

Einfach, indem unsere KI die Anfragen Ihrer Kund:innen versteht und relevante Informationen zur automatischen Verarbeitung zur Verfügung stellt. 

3

Ihren Mitarbeiter:innen werden Routine-Tasks abgenommen. 

4

Dabei ermöglichen vortrainierte Branchenlösungen ein schnelles Go-Live.

5

Als Cloudservice fügt sich
DEEP ASSIST nahtlos in Ihre Systeme ein.

6

Als strategische NLU ist DEEP ASSIST für jeden Kanal einsetzbar. 

Was unterscheidet DEEP ASSIST von traditioneller KI?

Jede Branche hat ihre eigenen Regeln? DEEP ASSIST kennt sie bereits.

Wir haben DEEP ASSIST für diverse Branchen vortrainiert – damit Sie die KI so schnell und effizient wie möglich einsetzen können. Die Lösungen kennen bereits Hunderttausende branchenspezifische Inhalte und Tausende typische Kundenanliegen.

DEEP ASSIST analysiert,
strukturiert, initiiert.

DEEP ASSIST ist eine SaaS-Lösung, die sich über eine sehr gut dokumentierte REST-API nahtlos in Ihre bestehende Systemlandschaft eingliedert. Der Integrationsaufwand liegt etwa bei einem Personentag.
Der Input-Text kann aus jedem beliebigen Kanal kommen. Die Analyse selbst dauert Millisekunden. In dieser Zeit wird der Text semantisch interpretiert und relevante Daten extrahiert.

DEEP ASSIST gehört zu den Top 5 weltweit

Das bedeutendste IT-Marktforschungsunternehmen der Welt hat DEEP ASSIST
unter die weltweit 5 besten Natural Language Technologies eingestuft.

„DEEPSEARCH provides a no-code language platform that uses composite and explainable AI techniques for natural language understanding (NLU) and information architecture. By using semantic building blocks to model concepts and objects, it reduces both the burden of training data and the technical debt associated with delivering and managing multiple language models for multiple channels. As a result, clients can integrate a channel, such as email, and leverage the shared central composite model in another channel, such as chat.“

Was bringt’s?

Ersparniskalkulator

Basierend auf einer Annahme von 30 % Effizienzsteigerung.

180.000 EUR